Schon gewusst?

Pro Jahr verzehren deutsche Konsumenten im Durchschnitt 13,7 Kg Fisch.


TOP 5 Speisefische in Deutschland

1. Alaska-Seelachs 
2. Lachs
3. Hering
4. Thunfisch
5. Forelle


Mehr Nachhaltigkeit für Fisch aus Aquakulturen

Das neue Internet-
portal www.aquakulturinfo.de
informiert über die Aufzuchtmethoden und unterstützt den Einkauf von nachhaltig erzeugten Produkten aus Aqualkuturen.


facebook

 

Sieger und Finalisten 2014

Sieger der Wettbewerbsrunde 2014 und damit „Deutschlands School of Fish 2014“ ist das Konrad-Duden-Gymnasium aus Wesel mit dem Projekt „School of Fish: Competition“. Den Weselern gelang es einen Großteil des Lehrerkollegiums zu mobilisieren, Unterrichtsentwürfe zum Thema Fisch einzureichen. Ein 25-köpfiges Schüler-Gremium bewertete anschließend die vielfältigen Entwürfe, die vom Latein- bis zum Sportunterricht reichten.
 
Den zweiten Platz belegt die Grundschule Rottendorf mit dem Projekt „Fisch macht fit“. Die Grundschüler beschäftigten sich zwei Wochen lang ganz intensiv mit dem Thema Fisch und drehten anschließend einen Trickfilm, der zu einem nachhaltigen Umgang mit der Ressource Fisch aufruft.

Dritter ist das Jugendaufbauwerk Flensburg mit dem Projekt „Funny-Fish-Days“. An drei Aktionstagen gaben Auszubildende des JAW u. a. ihr Wissen über Fisch während eines Workshops weiter oder kochten mit Kita-Kindern. 

 

Die Jury hat getagt und nach langer Beratung entschieden:

Sieger der Wettbewerbsrunde 2013 und damit „Deutschlands School of Fish 2013“ ist die Herzog-Heinrich-Mittelschule aus Neumarkt St. Veit mit ihrem Projekt „Fishing for Compliments“. Die Schülerinnen und Schüler überzeugten die Jury  mit der großen Vielfalt ihrer Maßnahmen und ihrer hohen Eigeninitiative sowie der umfassenden Auseinandersetzung mit den Themen Ernährung und Gesundheit.

Den zweiten Platz  belegt die Allgemeine Förderschule Johann Heinrich Pestalozzi aus Ludwigslust mit ihrem Projekt „Fisch für’s Leben“.

Den dritten Platz teilen sich die Max-Kölges-Schule aus Mühlheim an der Ruhr mit ihren Projekttagen „Thun me on“und die Europa-Miniköche mit dem Konrad-Duden-Gymnasium aus Wesel mit dem Filmprojekt „Die Fisch-Observer“.

 

Sieger der Wettbewerbsrunde 2012 und damit Deutschlands erste School of Fish sind die Europa-Miniköche aus Wesel gemeinsam mit dem Konrad-Duden-Gymnasium. Sie überzeugten die Jury  an ihrem Aktionstag „Follow me #Fish“ vor allem durch die vielseitige und tiefgehende Auseinandersetzung mit den Themen Nachhaltigkeit, Gesundheit und Ernährung. 

Als Sieger fuhren die Schülerinnen und Schüler nach Hamburg und besuchten Horst Lichter in der „Küchenschlacht“ des ZDF.

Den zweiten Platz belegt die Berufliche Schule Ribnitz-Damgarten Nebenstelle Velgast, die zu einem Kochduell und einer Talkrunde mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft einlud.  

Der dritte Platz geht an die Klasse 5 der Martinsschule aus Sindelfingen, die ihrem Projekt einen persönlichen internationalen Flair verliehen, indem sie das Thema Fisch und die Herkunft der Schüler aus verschiedenen Ländern miteinander verbanden. 


Die Finalisten und Sieger der letzten Runden stellen sich mit ihren Projekten vor.

Gewinner-Foto

Europa-Mini-Köche aus Wesel

Followe me #Fish  hieß das Motto des Projektages der Europa-Mini-Köche aus Wesel, die das Konrad-Duden-Gymnasium einen Tag lang in eine „School of Fish“ verwandelten.

Projekttag am Beruflichen Fachgymnasium Velgast
Der Europaabgeordnete Werner Kuhn beim Kochduell mit Fisch in Velgast
und beantwortete Fragen zur Fischereipolitik
Der "Fisch-Verdauungs-Sketch"
Die Sieger des großen Fisch-Quiz
Die Jury des Kochduells beim Geschmackstest
Selbstgebastelte Fischdeko und Schmuck mit Fischmotiven
Großer Andrang zum Fischaktionstag
Talkrunde zum Thema Fischfang, Fischkonsum und Nachhaltigkeit
Das Kochduell

Berufliche Schule Ribnitz-Damgarten Nebenstelle Velgast

Wie Kreativ man mit Fisch sein kann, zeigten die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Fachgymnasiums in Velgast: selbst hergestellte Keramikfische, ein Sketch zum Thema Fisch und gesunde Ernährung und ein Kochduell, bei dem sogar der Europaabgeordnete Werner Kuhn den Kochlöffel schwang.

Die Klasse 5 der Martinsschule aus Sindelfingen
Basteln für den Aktionstag
Daraus wird gleich das internationale Fischbuffet

Martinsschule aus Sindelfingen

Die Klasse 5 der Martinsschule aus Sindelfingen ging das Thema Fisch gleich auf internationalen Ebene an und gestaltete ein Buch in sieben verschiedenen Sprachen, mit allem was man über Fisch wissen sollte.

Die erste Klasse der Grundschule St. Georgen aus Bayreuth besuchte eine heimsiche Fischzuchtanlage
Die kleinen Forscher erlebten die Fische in freier Natur...
und in den Zuchtbecken
Auf Tuchfühlung mit den Fischen

Grundschule St. Georgen aus Bayreuth

In Bayreuth besuchte die erste Klasse der Grundschule St. Georgen eine einheimische Fischzuchtanlage mit eigener Fischräucherei. In einem Buch dokumentierten die Kinder genau, was sie über Fisch gelernt hatten und bastelten eigene Fisch-Memory-Spiele.

Einladung zur Fischwoche in der Marienschule Euskirchen
Die Schüler der Marienschule Euskrichen hatten viel Spaß beim Ausprobieren der Fischrezepte
Jeder half beim Zubereiten der Fischgerichte mit
und waren mit vollem Einsatz dabei

Marienschule Euskirchen

In Euskirchen stand „School of Fish“ ganz im Zeichen von Genuss und Gesundheit. Mit einem selbstgedrehten Video erklärte der Ernährungslehrekurs, was genau Fisch so gesund macht. Dass er auch lecker schmeckt, davon konnten sich die Schülerinnen und Schüler beim Ausprobieren von Fischrezepten direkt selbst überzeugen.

Leckere Fischköstlichkeiten am Salatbuffet für alle
Die Schüler bei der Zubereitung ihrer Fischgerichte
Aufwändige Dekoration zur School of Fish-Woche

Mittelschule am Glasberg aus Mömbris

Eine Woche lang leckere Fischgerichte für alle gab es in der Mittelschule am Glasberg aus Mömbris. Da kam sogar der Bürgermeister zum Essen vorbei. Eine Expertin aus dem Fischfachhandel erklärte, worauf es beim Fischkauf ankommt.